Sonstige

Aus SuchtPräventionsInfo
Version vom 26. September 2011, 09:28 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (kindergarten-angebote, die jetzt auf der kindergartenseite sind, entfernt)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Österreichweite Angebote

Angebote im Burgenland

Angebote in Kärnten

Angebote in Niederösterreich

Angebote in Oberösterreich

Drogenmonitoring OÖ

Berechnung und Analyse der LKF-Daten und Anzeigedaten für das Land OÖ. Erstellung eines Fact-Sheets zur Sucht- und Drogenproblematik. Auswertung der Repräsentativerhebung 2009 und Erstellung eines Abschlussberichts. Auswertung der Repräsentativerhebung für die Stadt Wels und Erstellen eines Abschlussberichts.


Akademische Lehrgänge zur Sucht- und Gewaltprävention

Der Zertifikatslehrgang im Ausmaß von 30 ECTS wurde von ca. 20 TeilnehmerInnen abgeschlossen. Für den Masterstudienlehrgang und Hochschullehrgang erfolgte die Akkreditierung durch das Bundesministerium für Bildung, Kunst und Kultur. Die Ausbildung umfasst insgesamt 120 ECTS und ist ein vollwertiges Masterstudium.


Öffentliche Fachbibliothek

Angebot aktueller und seriöser (wissenschaftlicher) Literatur und neuer Medien (Videos, CDs) für die Öffentlichkeit und MitarbeiterInnen des Instituts. Der Gesamtbestand beträgt rund 3600 Publikationen.


Prägend

Kooperationsprojekt zur Abstimmung der Suchtprävention mit dem Landespolizeikommando für OÖ. Aufbauend auf der Prägend-Tagung 2009 zum Thema Migration wurden drei Seminare zur Vertiefung durchgeführt. Weitere PräventionsbeamtInnen der Polizei wurden ausgebildet.


Plattform Gewaltprävention

Zusammenschluss der wesentlichen Akteure im Bereich der schulischen Gewaltprävention (www.gewaltpraevention-ooe.at). Auf einer gemeinsamen Homepage finden SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern transparent und systematisch das relevante gewaltpräventive Angebot der beteiligten Institutionen.


Plattform Glücksspiel

Diese ist eine Kooperation zwischen Institut Suchtprävention, der Spielsuchtberatung der Schuldnerhilfe OÖ und der Ambulanz für Spielsucht. Der Austausch von Fachwissen, das Abstimmen von Aktivitäten und das gemeinsame Vertreten von Fachpositionen sollen zu einer verstärkten Sensibilisierung in der Öffentlichkeit führen.


Institutshomepage praevention.at und Newsletter

Information und Sensibilisierung von MultiplikatorInnen und Interessierten der Suchtprävention der allgemeinen Bevölkerung zu den Themen Prävention, Sucht und psychoaktive Substanzen bzw. Bekanntmachung des Instituts und seiner Angebote.


Jugendhomepage 1-2-free.at

Jugendadäquate Aufbereitung der Themen Sucht und Substanzen für die Zielgruppe der 14- bis 19- Jährigen.


Institutstagung Kommunale Suchtprävention - Modelle, Chancen, Spannungsfelder

Einmal jährlich findet für MultiplikatorInnen und Schlüsselpersonen eine suchtpräventive Fachtagung in OÖ statt.


forty four - Das Präventionsmagazin

Das Magazin richtet sich an MultiplikatorInnen bzw. Schlüsselpersonen der Suchtprävention. Das Magazin erscheint 2x jährlich.


Lehrgang für Schlüsselpersonen des Österreichischen Bundesheers

Lehrgang und Refresherkurs für Schlüsselpersonen des Österreichischen Bundesheers. Grundlegendes, aktuelles, suchtpräventives Know-how soll vermittelt werden.


encare.at

Internetplattform für das österreichische ENCARE-Netzwerk eingebettet in der Struktur der Institutshomepage praevention.at. Aufbereitung von Fachinformationen zum Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien". Unterstützung des Informationsaustausches zwischen den österreichischen Regionalnetzwerken.


Koordination der österreichischen encare-Regionalnetzwerke

Informationsaustausch zwischen wissenschaftlicher, internationaler und regionaler Projektebene. Aufbau regionaler Expertennetzwerke zur Verbesserung der Situation von Kindern aus suchtbelasteten Familien.

Angebote in Salzburg

Angebote in der Steiermark

ANGEBOTE FÜR PÄDAGOGINNEN/PÄDAGOGEN UND BETREUERINNEN/BETREUER IN KINDERBILDUNGS- UND BETREUNGSEINRICHTUNGEN

- Workshop „Medienkompetenz – Suchtprävention im Kontext der neuen Medien“ Website

In diesem vierstündigen Workshop werden Möglichkeiten für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien aufgezeigt. Gemeinsame Aktivitäten, bei denen Kreativität und Aktivität, Eigenständigkeit und das soziale Miteinander gestärkt werden, spielen dabei eine zentrale Rolle.

- ENCARE – European Network for Children Affected by Risky Environments within the Family Website

ENCARE ist ein Projekt zugunsten von Kindern, deren Entwicklung durch familiäre Risikofaktoren gefährdet ist. Ziel ist es, einen Wissensaustausch zwischen Expertinnen und Experten zu ermöglichen und die Handlungskompetenzen jener Berufsgruppen zu erweitert, die mit Kindern arbeiten.


ANGEBOT FÜR JUGENDARBEITERINNEN UND JUGENDARBEITER

- Suchtprävention in der Jugendbeschäftigung und Ausbildung: Seminarreihe und Interventionsprogramm für Jugendliche

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die in den Bereichen Jugendqualifizierung, Jugendausbildung und Jugendbeschäftigung tätig sind. Die sechs Seminare beschäftigen sich mit Themen wie "Sucht und Suchtvorbeugung im Jugendalter", "Motivierende Gesprächsführung - ein Zugang zu (riskant) konsumierenden Jugendlichen" oder "Rechtlichen Grundlagen".


- Öffentliche Fachbibliothek

Angebot aktueller und wissenschaftlicher Fachliteratur und neuer Medien (Videos, CDs, DVDs) zu den Themenbereichen Sucht und Suchtprävention für die Öffentlichkeit. Der Gesamtbestand beträgt rund 1.000 Publikationen. Website


"Rauchfrei in 6 Wochen": in der Gruppe zu rauchen aufhören Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, kann steiermarkweit Unterstützung durch die Seminare "Rauchfrei in 6 Wochen" in Anspruch nehmen. Gruppenseminar: 6 bis 12 Personen - auch für Betriebe Dauer: 6 Termine zu je 90 Minuten Kosten: 30€ (Der Rest wird von Land Steiermark und STGKK gefördert.)

Anmeldung zu "Rauchfrei in 6 Wochen" ist unbedingt erforderlich: STGKK-RaucherInnen-Helpline 0316/8035-1919 (Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10.00-12.00 Uhr, Di zusätzlich 14.00-16.00 Uhr). Termine unter Website

Angebote in Tirol

Bibliothek und Pressearchiv (Website)

Bücher, Broschüren, Dissertationen, Zeitschriften, "graue Literatur" (Tätigkeitsberichte, Referate, Konzepte), Präventionsmaterial und Presseberichte; alles im Bibliotheksprogramm erfasst; Recherche im Online-Katalog möglich.

Materialien zur Aktion Verzicht (Website)

Materialpaket zur jährlichen Verzichtsaktion in der Fastenzeit für Schule (Volksschule, Weiterführende Schulen), Familie, Jugendliche, Lehrer/innen

Newsletter Sucht+Prävention (Website)

Der digitale Newsletter von kontakt+co erscheint vierteljährlich und bietet aktuelle Informationen zu den Themen Sucht und Prävention mit einem Schwerpunkt auf Tirol. Er kann kostenlos abonniert werden.

Angebote in Vorarlberg

Angebote in Wien