Änderungen

Aus SuchtPräventionsInfo
Wechseln zu:Navigation, Suche

Kindergarten

48 Bytes entfernt, 13:15, 30. Okt. 2019
Angebote für Fachpersonal in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen
== Angebote in der Steiermark ==
===Angebote für pädagogisches Fachpersonal in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen===
====Seminare zu Spezialthemen([http://www.vivid.at/angebot/paedagoginnen/kinderbildungs-und-betreuungseinrichtungen/workshops-zu-spezialthemen-2/ Website])====
In vierstündigen Seminaren wird ein umfassender Einblick in theoretische Grundlagen und in die Praxis der Umsetzung suchtpräventiver Maßnahmen in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen gegeben. Die Seminare sind etwa zu Schwerpunkten wie "Suchtprävention im KindesalterKinder brauchen Wurzeln - Schutzfaktor sichere Bindung", "Frühe Prävention von Essstörungen", "Sichere Bindung" oder "Medienkompetenz" möglich.
====ENCARE – European Network for Children Affected by Risky Environments within the Family ([http://www.vivid.at/angebot/paedagoginnen/volksschule/kinder-aus-suchtbelasteten-Familien-2/ Website])====
ENCARE ist ein Netzwerk zugunsten von Kindern, deren Entwicklung durch familiäre Risikofaktoren gefährdet ist. Ziel ist es, einen Wissensaustausch zwischen Expertinnen und Experten zu ermöglichen und die Handlungskompetenzen jener Berufsgruppen zu erweitern, die mit Kindern arbeiten. Zum Thema "Kinder aus suchtbelasteten Familien" werden Seminarreihen für Kindergartenpädagoginnen/-pädagogen und KinderbetreuerInnen angeboten.
====Fortbildungsreihe "Suchtprävention im KindergartenKindesalter" ([http://www.vivid.at/angebot/paedagoginnen/kinderbildungs-und-betreuungseinrichtungen/fortbildungsreihe/ Website])====
In dieser 6 teiligen Seminarreihe werden, aufbauend auf den Erfahrungen der TeilnehmerInnen, praxisorientierte Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtung als Ort des Wohlbefindens zur suchtvorbeugenden Umgebung für Kinder werden kann. Schwerpunkte sind Grundlagen der Suchtprävention, Stärkung von SchutzfaktorenLebenskompetenzförderung, Minimierung von Risikofaktoren und die Roller der pädagogischen Fachkraft sowie die Erziehungspartnerschaft mit Eltern.
====Projektbegleitung "Spielzeugfreier Spielen einmal anders - Spielzeugfrei in der Kinderkrippe und im Kindergarten" ([http://www.vivid.at/angebot/paedagoginnen/kinderbildungs-und-betreuungseinrichtungen/spielzeugfreier-kindergarten/ Website])====
Drei Monate lang werden in den teilnehmenden Kindergärten vorgefertigte Spielsachen auf Urlaub geschickt. In der "Spielzeugfreien Spielen einmal anders Zeit" werden spielerisch wichtige Lebenskompetenzen der Kinder gefördert, wie etwa Konfliktlösungsstrategien, Kommunikationsfähigkeit oder auch Kreativität. In einer Projektbegleitung werden Kindergärten hinsichtlich Planung, Durchführung und Nachbereitung des "Spielzeugfreien Kindergartens" Projekts unterstützt.
===Angebote für Eltern von Kindern bis 10 Jahren===
315
Bearbeitungen

Navigationsmenü