Änderungen

Aus SuchtPräventionsInfo
Wechseln zu:Navigation, Suche

Gemeinde

615 Bytes entfernt, 16:45, 23. Feb. 2016
Weiterentwicklung und Professionalisierung des Ansatzes zur kommunalen Suchtprävention
Das Institut Suchtprävention bietet oberösterreichischen Gemeinden fachliches Know-how an und unterstützt Gemeinden bei der Entwicklung und Umsetzung bedarfsgerechter Präventionsaktivitäten.
Es wurde dafür auf kommunaler und regionaler Ebene ein Konzept erstellt, um professionelle Standards umzusetzen und die aktuelle Situation nachhaltig zu verbessern. Unter der Bezeichnung "Wir setzen Zeichen" laufen bereits in mehreren oberösterreichischen Gemeinden Suchtpräventionsprojekte. Das Ziel ist die nachhaltige Verbesserung und längerfristige Veränderung von bestehenden Konsummustern.
 
===Weiterentwicklung und Professionalisierung des Ansatzes zur kommunalen Suchtprävention===
Fachliche Beratung und Begleitung politischer Akteure bei Präventionsanliegen. Entwicklung einer Produktplatette zu präventiven Aktivitäten (Handbuch "Gesunde Gemeinde"). Bedarfsorientierte Produktberatung von kommunalen Präventionsakteuren. Konzeption des community-based Porjektes "Wir setzen Zeichen", Umsetzung durch Prozessbegleitung. Konzeption und Erstellung des Newsletters "Wir setzen Zeichen". Teilnahme am EU-Projekt "Communities That Care (CTC) European Network - Making CTC work at the European Level".
===Regionale Monitorings im Rahmen von kommunalen Suchtpräventionsprojekten===
290
Bearbeitungen

Navigationsmenü